Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V.

Tierschutzverein für Berlin: Tierisches Klassenzimmer

Seit 2008 betreibt der Tierschutzverein für Berlin "Das Tierische Klassenzimmer" mit seinem Tierschutzbauernhof. Hier finden sogenannte Nutztiere wie z.B. Hühner eine vorübergehende Unterkunft. Gleichzeitig können Kinder und Jugendliche diese und andere Tiere hautnah erleben und z.B. den Unterschied zwischen der artgerechten Tierhaltung und der industriellen Intensivtierhaltung von Tieren aus der Landwirtschaft kennenlernen. In interaktiven Schauräumen können sich die Kinder und Jugendlichen mit allen Sinnen in die Lage verschiedener Tiere aus der Intensivtierhaltung hineinfühlen. Unter dem Stichwort Tierschutz im Einkaufskorb lernen sie zudem, dass jeder einzelne etwas für den Tier-, Umwelt- und Klimaschutz tun kann.
Wir verfolgen einen ganzheitlichen Bildungsansatz, denn Tier-, Umwelt- und Naturschutz sind eng miteinander verbunden. Auf dem Tierheimgelände befinden sich deshalb auch ein Insektenhotel, Nisthilfen für Wildvögel sowie Bienenweiden, um auch unseren wilden tierischen Gästen ein schönes Zuhause zu geben. Gemäß dem Motto „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ gestalten wir gemeinsam mit den Kindern in Schul- und Ferienprojekten sowie mit der Jugendgruppe unser buntes "Tierisches Klassenzimmer", sodass wir nicht nur im Bereich der Tierschutzbildung sondern auch in der Umweltbildung aktiv sind.Unsere Angebote sind kostenfrei. Daher sind wir auf Spenden angewiesen. Die Spenden werden zur Instandhaltung des Tierischen Klassenzimmers verwendet.

Erzähl’s deinen Freunden




Dieses Projekt unterstützen